Lutz Engelen als Präsident der Apothekerkammer Nordrhein bestätigt

Präsident Lutz Engelen (rechts) und Vizepräsident Peter Barleben (© Apothekerkammer Nordrhein / Alois Müller)Präsident Lutz Engelen (rechts) und Vize- präsident Peter Barleben (© Apotheker-kammer Nordrhein / Alois Müller)Düsseldorf, 27. August 2014. Die Delegierten der XVI. Kammer-versammlung Nordrhein haben Lutz Engelen erneut zum Präsidenten der Apotheker-kammer Nordrhein gewählt. Auch Vize-Präsident Heinz-Peter Barleben wurde für eine weitere Amtsperiode bestätigt. Die Kammerversammlung ist das oberste Gremium der Apotheker-kammer Nordrhein und setzt sich für die Interessen der rund 10.500 Apothekerinnen und Apotheker in den Regierungsbezirken Köln und Düsseldorf ein.

Mit der Wiederwahl tritt der 57-jährige Lutz Engelen aus Herzogenrath
bei Aachen bereits seine dritte Amtsperiode an. Seit 2001 ist er
Vorstandsmitglied der Apothekerkammer, seit 2005 deren Präsident.
Auch der alte und neue Vize-Präsident Heinz-Peter Barleben aus
Essen blickt auf ein langjähriges standespolitisches Engagement zurück.
Im Anschluss an seine Wahl bedankte sich Engelen bei den
Delegierten. „Gemeinsam werden wir die vor uns liegenden berufspolitischen und gesundheitspolitischen Herausforderungen meistern
sowie die Rolle des freien und heilberuflichen Apothekerberufes stärken
und weiterentwickeln!“.

In Kontinuität seiner berufspolitischen Agenda sind für Engelen unter
anderem die Sicherung der Versorgungsqualität der Bevölkerung vor
dem Hintergrund des demographischen Wandels sowie Fragen der
wachsenden Ökonomisierung der freien Heilberufe Meilensteine der
vor ihm liegenden Amtsperiode. Ebenso wichtige Punkte auf der
Agenda seien die Förderung des apothekerlichen Nachwuchses sowie
der weitere Ausbau eines professionellen Medikationsmanagements:
„Ganz entscheidend hierbei ist der weitere Ausbau der Kooperation
mit den anderen Heilberufen, insbesondere den Ärzten und
Pflegefachkräften“, skizzierte Engelen die Eckpunkte seines zukünftigen
Wirkens.

zurück

Downloads


Ansprechpartner

Dr. Stefan Derix

Geschäftsführer

Tel.: 0211 83 88 - 100

E-Mail-Adresse anzeigen

Zum Schutz gegen unerwünschte Werbung ist diese E-Mail-Adresse nicht anklickbar.