Tipps

Die praktische Tätigkeit an der Weiterbildungsstätte, der Besuch von Seminaren und die Abschlussprüfung sind die wichtigsten Elemente der Weiterbildung zum Fachapotheker. Hier finden Sie Erläuterungen wichtiger Begriffe und Tipps für Ihre Weiterbildung.

Allgemeinpharmazie - Buchen von Seminaren

Jeder Weiterzubildende des Gebietes Allgemeinpharmazie sollte die Veranstaltungen der eigenen Kammer bevorzugen. Dies spart nicht nur...  mehr

Bildungsschecks

Das Land NRW bietet durch Bildungschecks Unterstützung der beruflich orientierten Fort- und Weiterbildung von Arbeitnehmern.  mehr

Bildungsurlaub

Durchführungsempfehlungen

Um die Weiterbildung bundesweit zu harmonisieren, haben sich die Landesapothekerkammern auf gemeinsame Empfehlungen verständigt,  mehr

Ermächtigter

Der Schwerpunkt der Weiterbildung liegt auf der praktischen Tätigkeit an der Weiterbildungsstätte. Die Weiterbildungszeit dient dazu, vertiefende berufliche Erfahrungen...  mehr

Gebiete

Die Weiterbildungsordnung sieht insgesamt neun Gebiete vor, in denen man einen Fachapothekertitel erwerben kann. Am bekanntesten ist ...  mehr

PZ Prisma

Weiterbildungszeitschrift (Herausgeber ABDA und Bundesapothekerkammer)  mehr

Projektarbeit

In den Durchführungsempfehlungen für das Gebiet Allgemeinpharmazie ist die Anfertigung von drei praktischen Aufgaben aus den Kompetenzbereichen...  mehr

Prüfung

Die Weiterbildung endet mit einer Prüfung, die in der Regel mündlich ist. Eine einheitliche Empfehlung zur Durchführung...  mehr

Seminare

Neben der praktischen Tätigkeit an der Weiterbildungsstätte ist der Besuch von mindestens 120 Seminarstunden für einen Fachapothekertitel erforderlich...  mehr

Seminar- und Prüfungsgebühren

Die Seminargebühren betragen 13,00 Euro pro Weiterbildungsstunde für alle Weiterbildungsgebiete und-bereiche, eine Weiterbildungsprüfung kostet ...   mehr

Teilzeit

Eine Weiterbildung in Teilzeit muss vorab von der Landesapothekerkammer genehmigt werden...  mehr

Veröffentlichungen der Weiterbildungsakademie

Alle anerkannten Weiterbildungsveranstaltungen werden in der Rubrik "Mitgliedsorganisationen, Weiterbildungsakademie" in der Pharmazeutischen Zeitung und der Deutschen Apotheker Zeitung bekannt gegeben...  mehr

Verteilungsmodus

Um ein ausreichendes Seminarangebot sicherzustellen, arbeiten die Kammern seit mehreren Jahren im Rahmen des Verteilungsmodus zusammen. Dabei wurde...  mehr

Weiterbildungsordnung

Die Weiterbildungsordnungen der Landesapothekerkammern regeln die Rahmenbedingungen der Weiterbildung. Maßgeblich ist die ...  mehr

Weiterbildungsstätten

Jede Landesapothekerkammer führt ein Register der zugelassenen Weiterbildungsstätten ihres Kammergebietes; ein zentrales Register ...  mehr

Zusatzbezeichnungen

Neben den Gebieten sehen die Weiterbildungsordnungen den Erwerb von Zusatzbezeichnungen vor, zum Beispiel Ernährungsberatung oder Gesundheitsberatung. Wichtigster Unterschied ist ...  mehr

Ansprechpartner

Dr. Georg Keller

Leiter des Geschäftsbereiches Weiterbildung/QMS

Tel.: 0211 83 88 - 140

Fax: 0211 83 88 - 240

E-Mail-Adresse anzeigen

Zum Schutz gegen unerwünschte Werbung ist diese E-Mail-Adresse nicht anklickbar.

Barbara Luckow

Geschäftsbereich Weiterbildung

Tel.: 0211 83 88 - 143

Fax: 0211 83 88 - 240

E-Mail-Adresse anzeigen

Zum Schutz gegen unerwünschte Werbung ist diese E-Mail-Adresse nicht anklickbar.

Katja Poerschke

Geschäftsbereich Weiterbildung

Tel.: 0211 83 88 - 142

Fax: 0211 83 88 - 240

E-Mail-Adresse anzeigen

Zum Schutz gegen unerwünschte Werbung ist diese E-Mail-Adresse nicht anklickbar.