Teilnahmebedingungen für gebührenpflichtige Fortbildungen

ANMELDUNG
Für jede Veranstaltung ist eine verbindliche Anmeldung online erforderlich. Die Anmeldung kann nur online erfolgen. Die Rechnungsanschrift kann nach Übernahme der Daten nicht geändert werden.

Der Anmeldeschluss ist einzuhalten, um die Verträge mit den Anbietern der Veranstaltungsräume (Stornofristen) einhalten zu können.


In diesem Fortbildungskalender finden Sie aktuelle Informationen, ob noch Plätze verfügbar sind. Steht die Ampel auf Grün sind noch ausreichend Plätze frei, bei Gelb sind wenige Plätze verfügbar (unverbindlich) und bei Rot ist die Fortbildung komplett ausgebucht. Sie erhalten bei einer erfolgreichen Online-Anmeldung automatisch eine Anmeldebestätigung. Dies ist keine verbindliche Zusage!

Bei allen anmeldepflichtigen Fortbildungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben. Ist eine Veranstaltung ausgebucht (Ampel zeigt Rot), ist eine Anmeldung dennoch möglich. Ihre Anmeldung wird dann automatisch in die Nachrückerliste aufgenommen. Sofern Teilnehmerplätze zurückgegeben werden, werden diese im Nachrückverfahren nach der Reihenfolge der Warteliste vergeben.

 

BESTÄTIGUNG/RECHNUNG

SeminareSobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, erhält der Rechnungsempfänger eine Rechnung als gleichzeitige Zusage mit der Angabe des genauen Veranstaltungsortes.

Wichtig:
Bitte leiten Sie ggf. eine Kopie dieses Schreibens an die Teilnehmer weiter.


In der Seminargebühr sind Arbeitsunterlagen enthalten. Bei halbtägigen Veranstaltungen sind Getränke/Gebäck, bei ganztägigen Seminaren zusätzlich mittags ein Imbiss mit einem alkoholfreien Getränk enthalten, soweit nicht anders angegeben.


Parkgebühren sind in der Teilnahmegebühr nicht enthalten.


WebinareBei Webinaren erhalten Sie an die von Ihnen eingetragene E-Mail-Adresse eine Bestätigungsmail mit einem Link zur Teilnahme (ca. 10 Minuten vor Start des Webinars aktiv) und – falls gewünscht – zur Abmeldung.
Nach der Anmeldung (s. auch in der Rubrik "Hinweise zur Anmeldung und zum Ablauf von Webinaren").

Der Ablauf wird komplett automatisiert über die Datenbank GoToWebinar abgewickelt. Bitte speichern Sie alle Mails ab!

 

 

ZAHLUNGSWEISE
Die Rechnung ist gleichzeitig die Zusage. Liegt für die Geschäftsbereiche Fort- und Weiterbildung ein SEPA-Lastschriftmandat vor, wird dies bei Erstellung der Rechnung berücksichtigt und der Betrag automatisch frühestens bei Fälligkeit eingezogen, ansonsten überweisen Sie die Seminargebühren nur auf das angegebene Konto mit Angabe der Rechnungsnummer.

 

Wird das Abbuchungsverfahren gewünscht, kann vor der Anmeldung zur Fortbildung ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt werden.

 

  • Bereits erteilte Einzugsermächtigungen für Fortbildungen haben ihre Gültigkeit verloren. Die Abbuchung der Fortbildungsgebühren erfolgt nur noch per SEPA-Lastschriftmandat
  • Das SEPA-Lastschriftmandat ist im ORIGINAL mit Datum und Unterschrift nur PER POST an die Apothekerkammer Nordrhein zu senden. Die Zusendung einer Kopie oder per Fax bzw. Mail ist ungültig!

 

Bitte beachten Sie die Zahlungsfristen, ab der zweiten Zahlungserinnerung werden jeweils 2,00 € zusätzlich berechnet.

 

 

ABSAGEN DURCH DIE APOTHEKERKAMMER NORDRHEIN
Wird eine Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, behält sich die Apothekerkammer Nordrhein die Absage der Veranstaltung vor. Wenn eine Veranstaltung durch die Apothekerkammer Nordrhein abgesagt werden muss, werden Sie rechtzeitig informiert und ggf. über Alternativtermine unterrichtet. Können diese nicht wahrgenommen werden, werden die bereits gezahlten Gebühren zurückerstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

 

 

RÜCKTRITT/STORNIERUNG

  • Absagen bedürfen der Schriftform mit Angabe der Rechnungsnummer. Hinweise zu Fristen finden Sie in der Zusage/Rechnung.

    Für die Rechtzeitigkeit maßgeblich ist der Eingang der Stornierung bei der Apothekerkammer Nordrhein.

    Bei Nichterscheinen am Veranstaltungstermin ist die volle Teilnahmegebühr fällig.

  • Absagen zur Webinaren können nur über den Abmeldelink in der Bestätigungsmail spätestens 60 Minuten vorher erfolgen.

 

 Mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen der Apothekerkammer Nordrhein anerkannt!

Downloads


Ansprechpartner

Dr. Constanze Schäfer MHA

Leiterin der Abteilung Aus- und Fortbildung

Tel.: 0211 83 88 - 151

E-Mail-Adresse anzeigen

Zum Schutz gegen unerwünschte Werbung ist diese E-Mail-Adresse nicht anklickbar.

Petra Sefrin

Aus- und Fortbildung

Tel.: 0211 83 88 - 152

Fax: 0211 83 88 - 220

E-Mail-Adresse anzeigen

Zum Schutz gegen unerwünschte Werbung ist diese E-Mail-Adresse nicht anklickbar.