Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS)

Logo ATHINA
Definition
Der Begriff "Arzneimitteltherapie-sicherheit" umfasst sämtliche Maßnahmen, die zum Ziel haben, die Risiken einer Arzneimitteltherapie zu minimieren. Zentrales Ziel ist es, das Auftreten Arzneimittelbezogener Probleme und insbesondere von Medikationsfehlern während des Medikationsprozesses so weit wie möglich zu reduzieren.

Medikationsmanagement als zentraler Ansatzpunkt
Ein wesentlicher Ansatzpunkt ist das Medikationsmanagement, das in der neuen Apothekenbetriebsordnung explizit als pharmazeutische Tätigkeit definiert wird:

"das Medikationsmanagement, mit dem die gesamte Medikation des Patienten, einschließlich der Selbstmedikation, wiederholt analysiert wird mit den Zielen, die Arzneimitteltherapiesicherheit und die Therapietreue zu verbessern, indem arzneimittelbezogene Probleme erkannt und gelöst werden" (§ 1a Abs. 3 Nr. 6 ApBetrO 2012).

Projekte der Apothekerkammer Nordrhein

Auch die Apothekerkammer Nordrhein unterstützt und fördert die kontinuierliche Steigerung der Arzneimitteltherapiesicherheit über verschiedene Ansätze und Aktivitäten.

Zwei Schwerpunktprojekte sind

  • das ATHINA-Konzept (ATHINA= Arzneimittel-Therapiesicherheit in Apotheken), das als Methode für ein Medikationsmanagement genutzt werden kann
  • und die Studie zur "Evaluation eines Qualitäts – und Risikomanagements in der Arzneimittelversorgung von stationären Alteneinrichtungen"

Über beide Projekte informiert Sie der Bereich AMTS (www.aknr.de/amts) bzw. ATHINA (www.aknr.de/athina) auf diesen Seiten der Homepage der Apothekerkammer Nordrhein.


Ansprechpartner

Dr. Stefan Derix

Geschäftsführer

Tel.: 0211 83 88 - 100

E-Mail-Adresse anzeigen

Zum Schutz gegen unerwünschte Werbung ist diese E-Mail-Adresse nicht anklickbar.

Carina John, PharmD

Abteilungsleiterin AMTS

Tel.: 0211 83 88 - 148

Fax: 0211 83 88 - 240

E-Mail-Adresse anzeigen

Zum Schutz gegen unerwünschte Werbung ist diese E-Mail-Adresse nicht anklickbar.

Dr. Georg Keller

Leiter des Geschäftsbereiches Weiterbildung/QMS

Tel.: 0211 83 88 - 140

Fax: 0211 83 88 - 240

E-Mail-Adresse anzeigen

Zum Schutz gegen unerwünschte Werbung ist diese E-Mail-Adresse nicht anklickbar.

Dr. Constanze Schäfer MHA

Leiterin der Abteilung Aus- und Fortbildung

Tel.: 0211 83 88 - 151

E-Mail-Adresse anzeigen

Zum Schutz gegen unerwünschte Werbung ist diese E-Mail-Adresse nicht anklickbar.

Simone Küpping

Arzneimitteltherapiesicherheit

Tel.: 0211 83 88 - 145

Fax: 0211 83 88 - 240

E-Mail-Adresse anzeigen

Zum Schutz gegen unerwünschte Werbung ist diese E-Mail-Adresse nicht anklickbar.